Sonntag, 23. November 2014

//AKTUELLES

http://www.tobitech.de/media/k2/items/cache/e34f0e1c02fdcca3c7fab2bae7fa299d_M.jpg

ESI Juli@ XTe

geschrieben von: Tobias Brandl | Datum: 09.11.2014 | Kategorie: Studiotechnik
Stichwort:

Die ESI Juli@XTe ist eine interne PCI-Express Soundkarte, die durch ihr variables Stecksystem wohl einzigartig auf dem Markt sein dürfte. Die Karte besteht aus 2 Platinen. Eine stellt den Prozessor, sowie den AD-DA Wandler zur Verfügung, und auf der zweiten sitzen die Anschlüsse. Dreht man die Platine um, stellt die Karte entweder 2 unsymmetrische,  ode...

0 : Kommentare 32 Mehr

Stanford Deja Vu Drunken Daddy 18

Tobias Brandl October-19-2014

Die Drunken Daddy 18 von Stanford (einem Label das bereits vor 20 Jahren von Toni Götz ins Leben gerufen wurde) ist eine typische Dreadnought Gitarre der Vorkriegszeit. Keine Angst wegen des Name...

Schertler Magnetico AG6 + S-MIC-M

Tobias Brandl September-30-2014

Der Magnetico (AG6) von Schertler ist ein magnetischer Tonabnehmer, der für sämtliche Akustikgitarren mit Stahlsaiten verwendet werden kann. Er verfügt über Multicoils und einen speziell von Sche...

Ultrasone Pyco In-Ear Ohrhörer

Tobias Brandl August-25-2014

Nach dem Ultrasone HFI-2400, der im Test bereits durch ein sehr plastisches Klangbild überzeugte, möchte ich hiermit den jüngsten Spross von Ultrasone vorstellen, nämlich den Pyco In-Ear. Der Pyc...

Werbung

Werbung

SONSTIGE INFOS

Tobitech in neuem Gewand!

Tobias Brandl 26.04.13

Aufgrund Problemen mit der neuen PHP- sowie Datenbankversion, erstrahlt Tobitech ab sofort in einem neuem Gewand.Die alte Webseite gibt es zwar weiterehin, wird aber nicht mehr gepflegt.Zur alten Webseite...

Newsletter

Nichts mehr verpassen! Abonnieren Sie doch einfach unser Newsletter und bekommen so regelmäßig eine Nachricht von uns, mit den aktuellen Neuerungen

yaqu pacha

Es ist unsere kleine Welt - wir haben nur die Eine 
Es liegt an uns, sie für unsere Kinder zu bewahren.

//WEB NEWS

"alte Webseite"

Unsere Webseite hat neue Tapeten bekommen.
Hier gelangen Sie zu der alten Version